15.00 - 18.00

 

Skills Workshop 1:
Bronchoskopie Hands-on: Kryobiopsie und Blutungsmanagement von A-Z
P. Errhalt (Krems), J. Hetzel (Tübingen)

Die klassische transbronchiale Zangenbiopsie liefert wegen der kleinen, durch Quetschartefakte veränderten Proben nur in knapp 30% eine eindeutige Histologie. Die VATS ermöglicht trotz höherem Aufwand eine sichere Diagnosestellung. Neuerdings stellt die transbronchiale Kryobiopsie eine gute endoskopische Technik zur Probenentnahme dar, die in der Diagnostik interstitieller Lungenerkrankungen (ILD) an Bedeutung gewinnt. Diese Untersuchungstechnik muss mit starrer Bronchoskopie oder zumindest über Tubus erfolgen. Lernen Sie an einem realistischen hands-on Modell das perfekte Management der Untersuchungstechnik und die Beherrschung der häufigsten Komplikationen.

 

15.00 - 18.00

 

Skills Workshop 2:
Leistungsdiagnostik: Belastungsuntersuchungen in der Praxis - Vom SMWT zur Spiroergometrie
D. Dumitrescu (Köln), S. Gläser (Berlin)

Die Spiroergometrie stellt eine moderne Methode zur Leistungsbestimmung und Erfassung limitierender Faktoren da. Zur Differentialdiagnose der Dyspnoe ist die Durchführung einer Leistungsdiagnostik hilfreich und in vielen Fällen unabdingbar. Aufgrund der zu interpretierenden Parameter bleibt diese Untersuchung für viele Kolleginnen und Kollegen ein Buch mit sieben Siegeln. Lernen Sie im Aufbaukurs interaktiv an Hand von Fallbeispielen die Deutung und korrekte Interpretation von spiroergometrischen Parametern und Wasserman-Grafiken. Anhand von Live-Demos wird dies abschließend auch direkt am Probanden erklärt.

 

16.30 - 17.30

PU Science Slam

Im PU Science Slam möchten wir jungen Wissenschaftlern/innen die Möglichkeit geben, ihre Forschungsergebnisse in einem prägnanten Kurzvortrag einem interessierten Publikum zu präsentieren. Die 5-7 min lange Präsentation soll in komprimierter und verständlicher Form, den Hintergrund, die verwendeten Methoden sowie die Kernbefunde darstellen - ein Poster ist nicht notwendig.
Der Abstract sowie die Präsentation werden von einer Jury bewertet und die besten drei Abstracts mit Urkunden prämiert.
Wir freuen uns auf rege Teilnahme und interessante Beiträge!

 

18.00

 

Eröffnung des PneumoUpdate 2019
"Lumberjack"-Meeting: Klettern, Bergsteigen und Höhenmedizin
S. Sorichter (Freiburg)

Wie haben wir es früher gemacht – was können wir heute besser?
H. Matthys (Freiburg), W. Schobersberger (Innsbruck)

Das Eröffnungsmeeting im Park bei Lagerfeueratmosphäre ist neu in diesem Jahr. Wir wollen eine neue Diskussionsarena im Freien schaffen und allen die Möglichkeit geben sich auf entspannten Terrain miteinander auszutauschen. Der Bogen soll dabei zwischen „altem“ Wissen und „neuen“ Errungenschaften gespannt werden. Prof. Sorichter wird Sie dieses Jahr in die „medizinische“ Bergwelt entführen.

Im Anschluss an das Lumberjack Meeting lassen wir den Abend mit einem kleinen Grillfest ab ca. 19:30 Uhr ausklingen.

 

 

0
0
0
s2smodern

TAGUNGSORT
congresspark igls
Eugenpromenade 2
A-6080 Igls bei Innsbruck
www.cmi.at

KONGRESSORGANISATION & HOTELRESERVIERUNG
PCO Tyrol Congress
Congress und Messe Innsbruck GmbH
Rennweg 3, 6020 Innsbruck
Tel. +43 512 575600
Fax: +43 512 575607
pneumoupdate@cmi.at

INDUSTRIEAUSSTELLUNG & SPONSORING
S12! studio12 gmbh
Ralph Kerschbaumer
Kaiser Josef Straße 9, 6020 Innsbruck
Tel. +43 512 890438
Fax +43 512 890438 15
office@studio12.co.at
www.studio12.co.at

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok